Jahre auf dem Markt

Unternehmens Nachrichten

Juli 2018

Interview mit den Gewinnern der Runden 427 und 428 von Drag Trade

Bevor unsere Handelswettbewerbe in die Sommerpause gingen, sprachen wir mit unseren Gewinnern der 427. und 428. Runde von Drag Trade und baten sie, ihre Erfolgsrezepte in Forex zu teilen.

Vadim Artemchenko, der Gewinner der 427. Runde von Drag Trade, erhielt echte 200 $.

  • Handelserfahrung:  1 Jahr
  • Bevorzugte Handelsinstrumente: solche mit positivem Swap und langen Bewegungen in eine Richtung.

Ich bin 21 Jahre alt, gehe an eine technische Universität und eines meiner Hobbys ist der Devisenhandel.  Ich habe es nicht allzu lange gemacht, also lerne ich noch.  Ich schließe die Möglichkeit nicht aus, meine Meinung über den Handel zu ändern, aber im Moment ist es mein Ziel, ein regelmäßiges Einkommen zu bekommen und es zu meiner Haupteinnahmequelle zu machen.  Mein denkwürdigster Handel war "sell in may and go away" mit EUR/USD in diesem Jahr.  Ich bevorzuge den mittelfristigen Handel, weil es einfacher ist, mit meiner Angst so umzugehen.  Bei der Auswahl eines Maklers achte ich auf Reputation und Zuverlässigkeit.  Gemessen an den Bewertungen schneidet Grand Capital nach diesen Kriterien gut ab.  Ich nehme gerne an Wettbewerben teil, weil sie die Möglichkeit bieten, Ihre Fähigkeiten mit denen der anderen Händler zu vergleichen und mit dem Handel auf einem realen Konto ohne die anfängliche Einzahlung zu beginnen, wenn Sie gewinnen.  Drag Trade dauert nur eine Stunde und viel hängt von der Wahl des Instruments ab, so dass es am schwierigsten war, ein Währungspaar zu finden, das sofort abheben kann.

Igor Puchkov, der Gewinner der 428tgh Runde von Drag Trade, erhielt echte 200$.

  • Handelserfahrung:  7 Jahre
  • Bevorzugte Handelsinstrumente:  NZD/USD, EUR/USD
  • Bevorzugte Handelsstrategien: Daytrading

Ich bin 51 Jahre alt, arbeite im Einkauf und beschäftige mich auch mit dem Angeln.  Ich habe eine spezielle Ausbildung absolviert und viel selbstständig gelernt, um den Handel zu erlernen.  Die effektivste Art des Lernens ist die Praxis, der Forex-Handel an sich.  Obwohl ich seit 7 Jahren handle, hat sich meine Einstellung dazu nicht viel geändert, ich mag es immer noch.  Mein Ziel ist es, 100.000 Dollar zu verdienen.  Mein denkwürdigster Handel war, als ich es schaffte, meine Einzahlung von $2 auf $100 zu erhöhen.  Es ist unmöglich, mit der Angst beim Handeln fertig zu werden, manchmal gehe ich einfach vom Monitor weg.  Bei der Auswahl eines Brokers ist darauf zu achten, dass die Kurse korrekt sind und die Abhebungen ohne Verzögerung durchgeführt werden.  Ich mochte Grand Capital, weil das Unternehmen eine Repräsentanz in Togliatti hat.  Ich gewann Drag Trade zum Teil aufgrund des rechtzeitigen Wachstums von NZD und dank meiner Disziplin habe ich den Handel nicht verlassen.

Derzeit sind unsere Handelswettbewerbe in der Sommerpause.  Sie werden zu gegebener Zeit wieder aufgenommen, bleiben Sie auf dem Laufenden!

Weitere Neuigkeiten in der Kategorie Interview mit den Gewinnern des Wettbewerbs

Choose your language